Freitag, 29. März 2013

The Secret Service: 20th Fox sichert sich Rechte

Es ist kein Geheimnis, dass X-Men: Erste Entscheidung Regisseur Matthew Vaughn vor hat die Comic-Serie von Mark Millar "The Secret Service" auf die große Leinwand zu bringen.

Überraschend ist allerdings, dass 20th Century Fox sich die Rechte nun gesichert hat. Zuvor war bei der Produktion immer Universal Pictures im Gespräch. Warum Vaughn umgesattelt ist oder ob Universal kalte Füße bekommen hat wissen wir leider nicht.

Die Geschichte, welche im Original von Dave Gibbons illustriert wurde, handelt um einen britischen Geheimagenten der seinen rebellischen Neffen unter die Fittiche nimmt um ihn auszubilden. The Secret Service beschreibt die Auswirkungen wie sich Amerika Kampf auf der Weltbühne und wie manche Versuchen aus der fragilen globalen Situation Kapital zu schlagen. Für Mark Millar sind die The Secret Service Charaktere das Beste was ihm je gelungen ist.

Auf einen Cast können wir noch eine Weile warten - die Produktion soll erst im August beginnen. Als Kinotermin wird November 2014 angestrebt. Erste Gerüchte besagen das Mark Hamill mit von der Partie sein soll.

Quelle: comingsoon