Donnerstag, 28. März 2013

James Bond: Produzenten wollen Sam Mendes zurück

Mit einem Box Office von 1.108 Milliarden Dollar ist es nicht  verwunderlich, dass die James Bond Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson den erfolgreichen Regisseur gerne wieder für ein Bond Projekt gewinnen möchten.

Broccoli ist sich zumindest sehr sicher. So sagt sie "Er wird wieder einen Bond drehen. Wenn nicht Nr. 24 dann einen der nächsten". Wilson fügte hinzu, dass sie derzeit intensive Gespräche mit Mendes führen um ihn zu überzeugen. "Wir hoffen das er eine sich noch umentscheidet"

Sam Mendes blieb jedoch vorerst unbeeindruckt - hält sich aber eine Hintertür offen. Von ihm kam die Aussage, das der nächste James Bond einen Regisseur braucht, der sich auch wirklich mit voller Hingabe darum kümmern kann. Er habe mit seinen Theaterprojekten sehr viel Arbeit vor sich. Aber vielleicht wenn die Arbeit daran abgeschlossen ist. Er habe zwar noch nie zwei gleiche Filme gedreht. Man solle ihm den Freiraum lassen darüber nachzudenken.

Quelle: comingsoon