Mittwoch, 13. März 2013

Expendables 3: Kein Seagal, dafür Jackie Chan

Sylverster Stallone wurde bei Twitter gesichtet und prompt kommen die ersten Infos direkt vom Macher über The Expendables 3. So arbeitet der gute gerade an dem neuen Script und lässt verlauten, dass man für den nächsten Teil mehr Blut und noch mehr Humor erwarten dürfe. Er will mehr auf die spassige Seite eingehen und nicht noch mehr Drama Drama Drama.

Auch über die ersten Casts lässt er sich etwas entlocken. So wird Steven Seagal nicht mit dabei sein. Er hat leider abgesagt. Warum fragt man sich da? Sollte er vielleicht den Bösen mimen? Geht ja gar nicht! Oder wollte Stallone sein Pferdeschwänzchen ankokeln? Ein NoGo! Naja - wie auch immer, der Seagal ist nicht mit von der Partie.

Dafür ist aller wahrscheinlichkeit der beliebte quirlige Jackie Chan dabei. Der hat interesse bekundet, aber nur unter der Option, dass er eine Hauptrolle erhält und nicht zu einem Gesicht zwischen vielen anderen wird.

Auf seiner Wunschliste ist vor allem Frischfleisch zu finden. Auch für die weibliche Hauptrolle hat er genaue Vorstellungen. So soll die junge zwar kein Sex Symbol sein - dafür aber extrem Lustig.

Lassen wir die Gerüchteküche brodeln und schauen, wenn Sly so alles in seinem Film unterbringt.



Quelle: comingsoon