Montag, 25. März 2013

Divergent: Kate Winslet mit dabei in "Die Bestimmung"

Oscarpreisträgerin Kate Winslet weicht von ihrem üblichen Fahrplan ab und übernimmt laut Summit Entertainment eine Rolle in der Bestsellerverfilmung Divergent von Veronica Roth. In unseren Buchläden prangte der Titel "Die Bestimmung" auf den Covern und zählt zur Jugendliteratur. Damit kämpft das Projekt um die Herzen der Twilight und Tribute von Panem Klientel.

Für Summit wird Neil Burger den Film in Szene setzen. Mit dabei sind u.a. Shailene Woodley, welche gerade die neue Mary Jane Watson in The Amazing Spiderman gworden ist. Weitere Acts sind Theo James, Jai Courtney, Zoл Kravitz, Ansel Elgort und Maggie Q.
Aus der Kurzbeschreibung des Buches können wir schon einmal einen Blick auf die Handlung werfen. Es lässt sich parallele zu Die Tribute von Panem einfach nicht vermeiden

Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen …
Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.
Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft.
Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…


Einen Kinotermin gibt es freilich noch nicht.




Quelle: comingsoon