Montag, 11. März 2013

Die fantastische Welt von Oz spült 150 Mio $ in die Kassen

Sam Raimi's Fantasy Verfilmung des Klassikers bescherrte Disney einen wahrlich schönen Monat März. Allein in den USA  betrugen die Einnahmen über 80 Mio $. Weltweit kamen weitere knappe 70 Mio $ hinzu und ist damit der 3. Erfolgreichste Märzstart aller Zeiten.

Ob Disney mit dieser Märchenverfilmung weiterhin so gute Einnahmen verzeichnen kann wie damals mit Alice im Wunderland  bleibt noch offen - aber zu hoffen.

Hier wurde allem Anschein nach alles richtig gemacht. Bei Warner hingegen schaut man in die Röhre und muss auf einen großartigen Internationalen Start von Jack and the Giants hoffen. Dieser ist zwar auf dem 2. Platz der US-Charts, aber mit mickrigen 10 Mio $ Einnahmen an diesem Wochenende und damit gerade mal 43 Mio $ Gesamteinnahmen weit unter seinen Produktionskosten. Hier fehlen noch satte 195 Mio $!

Quelle: comingsoon